Hausratversicherung

Alle zwei Minuten passiert in Deutschland ein Wohnungseinbruch. Auf der Suche nach Bargeld, Wertpapieren, Schmuck und anderen wertvollen Gegenständen werden die Täter häufig fündig, denn sie spüren auch vermeintlich sichere Verstecke auf. Oft kommt zum Verlust noch eine beschädige Wohnungseinrichtung hinzu. Gerade wenn die Beute geringer ausfällt als geplant, richten Einbrecher aus Enttäuschung zusätzliche Schäden durch Vandalismus an. Zertrümmerte Schränke, aufgeschlitzte Polster, mit Farbe besprühte Wände und Einrichtungsgegenstände oder geflutete Fußböden sind die Folge.

Eine Hausratversicherung bewahrt Versicherte vor dem finanziellem Verlust. Neben Einbruchdiebstahl und Vandalismus leistet sie bei Zerstörung oder Beschädigung Ihres Eigentums durch Leitungswasser, Feuer und Sturm. Auch Folgekosten, die im Zusammenhang mit einem Hausratschaden entstehen, können versichert werden. Das sind zum Beispiel Kosten für Aufräumarbeiten, Hotelunterbringung oder Reparaturen.

Leistungsfähige Tarife zahlen auch bei Überspannungsschäden, Diebstahl aus Kraftfahrzeugen oder bei Fahrraddiebstahl. Die meisten Versicherer bieten standardisierte Verträge. Wir haben mit unseren Kooperationspartnern spezielle Versicherungskonzepte entwickelt, die Ihnen eine Vielzahl verbesserter Vertragsbedingungen garantieren – und das zum besonders günstigen Preis. Darüber hinaus empfehlen wir, Leistungen bei Elementarschäden wie Überschwemmung, Rückstau, Erdbeben, Erdsenkung, Schneedruck oder Lawinen zu vereinbaren.

Unser Tipp: Jede noch so kleine Anschaffung erhöht den Wert Ihres Eigentums. Im Laufe der Jahre kommt da einiges zusammen. Wir beraten Sie, wie Sie eine angemessene Versicherungssumme ermitteln können.

Rechenbeispiel

Wfl. 80qm, PLZ 59929 

48,32 € p. a.

Auswahl unserer Partner

 

Kontakt | Call-Back