Krankenversicherung

Bei uns bekommen Sie: alle Tarife, alle Gesellschaften

Krankenversicherung

Deutschland hat weltweit eines der am besten entwickelten Versorgungssysteme. Aber die Leistungen der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) können mit den Verbesserungen der medizinischen Versorgung schon seit Jahren nicht mehr Schritt halten. Das soziale Sicherungssystem des Staates stellt nur eine Basisversorgung bereit.

Es ist an der Zeit, einige Fragen zu stellen.

  • Sind Sie gesetzlich versichert, könnten sich aber aufgrund Ihres Einkommens auch für die private Krankenversicherung entscheiden?
  • Wollen Sie gesetzlich krankenversichert bleiben, aber die Lücken im Versicherungsschutz der gesetzlichen Krankenversicherung schließen? Mit Zusatzbausteinen können Sie genau den Schutz bekommen, der Ihren Wünschen und Ansprüchen gerecht wird.
  • Sie wissen, dass die Leistungen der gesetzlichen Pflegepflichtversicherung oft bei weitem nicht ausreichen, die tatsächlichen Kosten zu decken? Möchten Sie die finanziellen Risiken bei Pflegebedürftigkeit für sich und Ihre Familie verringern?
  • Reisen Sie aus beruflichen Gründen in ein Land, mit dem die Bundesrepublik Deutschland kein Sozialversicherungsabkommen unterhält, oder wollen Sie dort Urlaub machen?
  • Sie möchten Ihren Kindern eine optimale medizinische Versorgung bieten? Dazu gehört manchmal auch eine Behandlung durch den Chefarzt oder einen Heilpraktiker.

Wenn Sie eine oder mehrere Fragen mit ja beantworten, lohnt es, sich genauer über die private Kranken- und Pflegeversicherung zu informieren.

Private Kranken- und Pflegeversicherung

Neben einem größeren Leistungsspektrum liegt der wesentliche Unterschied zwischen gesetzlicher und privater Krankenversicherung (PKV) in der Berechnung des Beitrags. Während die GKV den Beitrag ausschließlich an Ihr Bruttoeinkommen koppelt (bis zu Beitragsbemessungsgrenze der GKV), orientiert sich der Beitrag in der PKV an individuellen Faktoren:

  • zu versichernde Person(en), Alter und Gesundheitszustand
  • gewünschter Leistungsumfang: ambulante Versorgung, Krankenhausaufenthalt, zahnärztliche Leistungen und Zahnersatz, Krankentagegeld (als Ausgleich für Verdienstausfall), Pflegekosten- oder Pflegetagegeld

sowie voraussichtliche Ausgaben des Versichertenkollektivs für Leistungen und Anteil zur Beitragsstabilisierung während der Vertragslaufzeit.

So unterschiedlich Ihre Interessen und Motive bei der Wahl einer privaten Krankenversicherung sein können, so vielfältig ist auch das Angebot der Versicherer. Nicht alle Anbieter sind gleichermaßen leistungsfähig. Auf Basis Ihrer Wünsche und Erwartungen an den optimalen Versicherungsschutz unterstützen wir Sie, bei der Vielzahl von Tarifbausteinen und Kombinationsmöglichkeiten den Überblick zu bekommen.

Unser Tipp: Als Versicherungsmakler vertreten wir ausschließlich Ihre Interessen und sind in Ihrem Auftrag tätig. So stellen wir sicher, dass Sie auf Basis neutraler, transparenter Informationen und fachkundiger Beratung die richtige Entscheidung treffen können.

Rechenbeispiel

HanseMerkur Zahnzusatz
Mann/Frau, 20 Jahre

ab 12,53 € mtl.

Jetzt online rechnen und abschließen

Auswahl unserer Partner

Kontakt | Call-Back