Glasversicherung

Scherben bringen nicht nur Glück

Damit Scherben kein Unglück bringen...


Auch in Betrieben und Büros geht hin und wieder eine Verglasung zu Bruch. Das ist lästig, teuer und unter Umständen auch gefährlich – wenn etwa ein Stein durch das Schaufenster fliegt…

Die möglichen Ursachen für Glasschäden sind vielfältig: Unvorsichtigkeit, Fahrlässigkeit, Mutwille, spielende Kinder, Unwetter, Sturm und Hagel, Einbruch oder auch ein Fehler beim Einbau. Werbeanlagen gehen häufig aufgrund von Steinwürfen, Materialfehlern oder Schmutzablagerungen kaputt. Egal, was passiert: Mit unserer Glasversicherung sind Sie gut beraten. Und Ihre Verglasung ist schnell wieder intakt.

Warum ist diese Versicherung für Sie wichtig?

In lebendigen Arbeitsprozessen geht eine Verglasung leicht zu Bruch.Wenn Sie über große Fensterflächen verfügen, aufwendige Innen- und Außenverglasungen, Glastüren oder -elemente haben, schützt die Glasversicherung vor ungeplanten Kosten.

Was ist versichert?

Entsprechend Ihren Wünschen gilt als versichert: Die Innen- und Außenverglasung des Betriebes sowie eventuell vorhandene Werbeanlagen.

Was kostet eine Glasversicherung? Worum muss ich mich im Schadenfall kümmern? Wir erstellen Ihnen ein individuelles Angebot und sind sofort zur Stelle, wenn es mal klirrt.

Rechenbeispiel

In Verbindung mit
einer Inhaltsversicherung über100 TEUR

ab 38,-- € p. a.

Auswahl unserer Partner

Download

Initiates file downloadProduktlinien

Kontakt | Call-Back