Betriebsunterbrechung

So wird Stillstand nicht zum Rückschritt

Stillstand? Nicht mit uns!

Gegen die Folgen einer Betriebsunterbrechung abgesichert
Wenn die Betriebseinrichtung zerstört wird oder Waren und Vorräte Ihrer Firma verloren gehen, ist das ein schwerer Schlag. Noch schlimmer aber kommt es, wenn Ihr ganzes Unternehmen für einige Zeit stillsteht. Vor den finanziellen Folgen schützt Sie eine Ertragsausfallversicherung.

Eine zeitweilige Betriebsunterbrechung ist schneller da als man denkt. Schon geringe Sachschäden können hohe Folgekosten verursachen. Auch wenn Ihre Produktion gestoppt oder der Betriebsablauf so gestört ist, dass keine Umsätze erzielt werden können: Fixkosten wie Löhne und Gehälter, Pacht und Miete oder die Zinsen laufen weiter.

Ihre Vorteile im Überblick:

  • Ersatz von entgangenem Betriebsgewinn
  • Ersatz der fortlaufenden Kosten einschließlich Gehälter, Löhne und Provisionen
  • Die Haftzeit kann auf bis zu 36 Monate verlängert werden

Warum ist die Ertragsausfallversicherung für Sie wichtig?
Vor den finanziellen Verlusten, die Ihnen durch die Wiederbeschaffung oder Reparatur der zerstörten Sachen entstehen, kann Sie eine Firmen Inhaltsversicherung schützen.
Finanziell härter als der Verlust oder die Zerstörung von Betriebsmitteln und -einrichtungen kann Sie aber die Tatsache treffen, dass Ihr Unternehmen für einige Zeit stillsteht. Fixkosten wie Löhne und Gehälter, Pacht, Miete oder Zinsen laufen währenddessen unerbittlich weiter.
Ein Versicherungsfall im Sinne der Firmen Ertragsausfallversicherung tritt nicht erst dann ein, wenn Ihr Betrieb vollständig stillsteht. Es genügt bereits, wenn eine der betrieblichen Funktionen wie Beschaffung, Lagerhaltung oder Absatz gestört ist.
Welche Schadenfälle sind versichert?
Der Versicherungsschutz der Ertragsausfallversicherung lässt sich entsprechend Ihrer Bedürfnisse zusammenstellen. Versichern Sie sich gegen die finanziellen Folgen einer Betriebsunterbrechung nach Schäden in diesen Bereichen:

  • Feuer (Brand, Blitzschlag, Explosion)
  • Einbruchdiebstahl einschließlich Vandalismus und Raub
  • Leitungswasser
  • Sturm/Hagel
  • Elementargefahren (ohne Sturm/Hagel) wie bspw. Überschwemmungen und Erdbeben
  • Innere Unruhen, Streik oder Aussperrung, mutwillige Beschädigungen, Fahrzeuganprall, Rauch, Überschnallknall
  • zusätzliche unbenannte Gefahren

Schützen Sie Ihr Unternehmen vor den Folgen einer Betriebsunterbrechung und machen Sie dadurch dieses Risiko für sich kalkulierbar!

Rechenbeispiel

Friseur
Versicherungssumme 50 TEUR

57,07 € jährlich 

Auswahl unserer Partner

Kontakt | Call-Back